Rechtsberatung kostenlos,


aber auch eine professionelle Rechtsberatung muss nicht teuer sein!


Sich in Gesetzen, Urteilen und Ratgebern selbst zu informieren, ist eine kostenlos Art, etwas über seine Rechte und Pflichten zu erfahren, denn diese sind häufig sogar online verfübar, z.B. bei juris vom BMJ. Oft ist es aber gar nicht so einfach, genau den Sachverhalt zu finden, der zur eigenen Situation passt.

In entsprechenden Online-Communities kann man seinen konkreten Fall ebenfalls kostenlos diskutieren und erhält i.d.R. auch etliche Antworten. Es bildet sich aber nicht unbedingt eine einheitliche Meinung heraus, da die kostenlosen Antworten meist von Nicht-Juristen verfasst werden.

Für eine professionelle Rechtsauskunft zum eigenen Sachverhalt ist daher eine Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt erforderlich. Spätestens hier enden aber viele kostenlose Bemühungen nach dem eigenen Recht, da eine Rechtsberatung zwangsläufig mit Kosten verbunden ist, denn ein Rechtsanwalt darf nach seiner Berufsordnung § 49 b BRAO keine kostenlosen Rechtsberatungen durchführen. Für Rechtsfragen, die mit keinerlei Konsquenzen verbunden sind, ist eine Beendigung an dieser kostenlosen Stelle daher auch vollkommen vertretbar.

Geht es aber um dubiose Zahlungen oder Pflichten, die von Ihnen gefordert werden oder haben Sie Forderungen an eine Gegenseite, so ist eine Rechtsauskunft durch einen Rechtsanwalt empfehlenswert, denn ein auf sich beruhen lassen, wäre keineswegs kostenlos.

Bei Beratungsflat erhalten Sie eine kompetente Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt direkt am Telefon*. Der Rechtsanwalt der Anwaltshotline berät Sie umfassend zu Ihren konkreten Rechten und Pflichten und wie Sie diese durchsetzen können.

Rechtliche Unsicherheiten gehören der Vergangenheit an, denn der Rechtsanwalt der Anwaltshotline hilft mit einer Rechtsauskunft bei allen Rechtsfragen zu deutschem Recht (Anwaltshotline für Selbstständige/Vermieter s.u.). Zum Jahresbeitrag von nur 54,90 € können beliebig häufige telefonische Rechtsberatungen durch einen Rechtsanwalt genutzt werden. Selbst der Ehe- oder Lebenspartner kann diese Anwaltshotline nutzen. Eine dauerhaften Tiefpreisgarantie** rundet dieses Anwaltshotline-Angebot ab.

Hier gelangen Sie zur Beratungsflat-Übersicht:



Möchten Sie den Bereich Ihrer Selbstständigkeit oder Vermietertätigkeit einschließen?
Anwaltshotline für Selbstständige und Anwaltshotline für Vermieter

*   Für einen Anruf fallen Kosten von 0,14 Euro je Minute aus dem deutschen Festnetz und maximal 0,42 Euro je Minute aus den Mobilfunknetzen an.
** Dauerhafte Tiefpreisgarantie bedeutet, dass Ihr Mitgliedsbeitrag entsprechend reduziert wird, wenn Sie ein günstigeres offenes Angebot beliebig häufiger telefonischer Rechtsberatungen vorlegen.

Rechtsschutzvergleich durchführen und sparen